Fashion

Neue Lust Trachten

Petra Obermueller Text: Dario Cantoni | Foto: Petra Obermueller

Ursprünglich waren Dirndl und Lederhosen die Arbeitsbekleidung einer armen, ländlichen Bevölkerung. Das meist einzige Gewand musste praktisch sein, robust und möglichst lange halten. Gefertig wurde es aus den traditionellen, regionalspezifischen Materialien wie Leinen, Loden, Wolle und Wildleder. Seit kurzer Zeit hat die alpin inspirierte Mode ihr biederes Image abgelegt und erreicht eine junge modebewusste Kundschaft. Dies Dank einer ganzen Reihe unverbrauchter, kreativer Designer mit frischen Ideen, gewagten Entwürfen und inspirierten Kombinationen. Trachtenelemente liegen voll im Trend.

www.dirndlmag.de

BIANCO Winter 2012/13